Ein Angebot von

DUMONT-NEWSNET
jobs.MOPO.de
jobs.mopo.de
Suche einblenden
Anzeige

Ausbildungsplätze

Jobs per E-Mail abonnieren

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

18.01.2020 / Bundesverwaltungsamt / Köln
Mehrwöchige Praxiseinsätze in unseren Projektmanagement- und Softwareentwicklungsreferaten am Standort Köln und in den Außenstellen des BVA unter Anwendung moderner Technologien wie Docker, Microservices und Continuous Delivery mit aktuellen Methoden;...

18.01.2020 / Cargill Deutschland GmbH / Hamburg, Malchin
Unsere Chemielaboranten prüfen mit modernsten Techniken und Analysegeräten, ob Lebensmittelrohstoffe, Hilfsstoffe und unsere Produkte den hohen Qualitätsanforderungen der Lebensmittelherstellung entsprechen;...

18.01.2020 / Viscom AG / Hannover
Aufbau, Wartung und Instandsetzung von Systemen; Arbeit mit Mikrocontrollersystemen und erstellen der dazugehörigen Software; Erstellen und Entwickeln von elektronischen Schaltungen; Fehlersuche mit Hilfe von Diagnosesoftware;...

Erstellen von Detail- und Montagezeichnungen unter Anleitung unserer Projektingenieure; Anfertigen von maßstabgetreuen Zeichnungen nach vorgegebenen Entwürfen; Erstellen von Planunterlagen am Computer mit DokaCAD (basierend auf AutoCAD);...

18.01.2020 / Cargill Deutschland GmbH / Krefeld, Barby (Elbe)
Industriemechaniker sorgen bei uns dafür, dass die Produktionsstätten reibungslos funktionieren! Dein Fokus liegt auf den Reparatur- und Wartungsaufgaben der Maschinen in den einzelnen Produktionsstätten;...

18.01.2020 / Cargill Deutschland GmbH / Krefeld, Barby (Elbe), Hamburg, Malchin
Beim Einkauf in Supermärkten, Apotheken oder beim Essen in Restaurants kommst du mit vielen Produkten von Cargill in Berührung – ohne es zu wissen;...

18.01.2020 / Cargill Deutschland GmbH / Berlin, Krefeld, Barby (Elbe)
Dein vielseitiges Tätigkeitsfeld umfasst die komplette Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Maschinen, Anlagen sowie Antriebssysteme, inklusive der Analyse und Beseitigung von Störungen / Fehlern;...

18.01.2020 / Cargill Deutschland GmbH / Barby (Elbe)
Elektroniker für Automatisierungstechnik richten komplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Sie sorgen dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden (Hard- und Software);...

18.01.2020 / Cargill GmbH / Berlin-Reinickendorf, Klein-Schierstedt
In dieser 3-jährigen Ausbildung erlernst du die Herstellung verschiedenster Sorten Industrieschokolade für die weiterverarbeitende Nahrungsmittelindustrie;...

18.01.2020 / Dyckerhoff GmbH / Wiesbaden
Konzeption und Realisierung von komplexen Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik; Behebung von Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen; Administration von Computern und Servern; Projektarbeit;...

18.01.2020 / Dyckerhoff GmbH / Wiesbaden
Mittlerer Schulabschluss mit guten schulischen Leistungen in den Fächern Mathematik und Chemie; Interesse an Qualitätssicherung und Produktionsabläufen; ausgeprägte Teamfähigkeit und Integrationsfähigkeit;...

18.01.2020 / Dyckerhoff GmbH / Wiesbaden
Geschäftsprozesse und Märkte; Information und Kommunikation; Arbeitsorganisation; integrative Unternehmensprozesse; Marketing und Absatz; Beschaffung und Bevorratung; Personal; Rechnungswesen; Leistungserstellung und Leistungsabrechnung;...

18.01.2020 / Rabobank Frankfurt / Frankfurt am Main
Während Ihrer Ausbildung lernen Sie eine breite Palette an Finanzprodukten kennen und sind für die Akquisition, Beratung und Betreuung von Kunden zuständig; typische Ausbildungs- und Arbeitsgebiete sind die Bereiche Kontoführung, Zahlungsverkehr;...

18.01.2020 / Rabobank Frankfurt / Frankfurt am Main
Zu Ihren Aufgaben gehören das Organisieren von Meetings, das Buchen und Abrechnen von Reisen, Termine koordinieren und die allgemeine Geschäftskorrespondenz. Sie lernen Konferenzen zu organisieren, erstellen Präsentationsunterlagen;...

18.01.2020 / Hörsysteme B. Mierbeth / Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz
Sie haben den mittleren Bildungsabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur?;...

17.01.2020 / Stadtwerke Witzenhausen GmbH / Witzenhausen
Mindestens guter Realschulabschluss; gute Auffassungsgabe und Lernbereitschaft; sorgfältige Arbeitsweise; Zuverlässigkeit; Team- und Kommunikationsfähigkeit; Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten;...

17.01.2020 / Allnex Germany GmbH / Wiesbaden
Versuchsabläufe planen und dafür notwendige Apparaturen aufbauen; organische und anorganische Präparate herstellen; Stoffe mit computergestützten Analysegeräten untersuchen; Untersuchungsergebnisse auswerten und dokumentieren;...

17.01.2020 / Allnex Germany GmbH / Wiesbaden
Stoffkonstanten berechnen; Anlagen an- und abfahren; Produktionsvorgänge steuern und protokollieren; Analysen anwenden und auswerten; Produktionseinrichtungen warten; Sicherheits- und Umweltschutzbestimmungen einhalten;...

17.01.2020 / Gynäkoligsche Praxis / München
Medizinische Fachangestellte assistieren Ärzten bei der Arbeit und arbeiten eigenverantwortlich mit den Patienten;...

17.01.2020 / Nouryon Germany GmbH / Bitterfeld-Wolfen
Überwachung und Steuerung chemischer Reaktionen; Betrieb der Produktionsanlagen; Überwachung des Produktionsprozesses am Computer; Prüfung und Dosierung organischer und anorganischer Rohstoffe; Messung der Produktqualität;...

Grundlagen von Elektronik, Datenbanken und Programmiertechniken vertraut; besonders vertieft werden Kenntnisse über die Planung, die Installation und die Wartung von Systemen und Netzwerken sowie das Beraten und Schulen von Benutzern;...

17.01.2020 / Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH / Düsseldorf
Rechnungswesen: Rechnungserstellung, Finanzbuchhaltung, etc.; Personalbereich: Reisekosten, Entgeltabrechnung; etc.; Marketing und Vertrieb: Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation ...; Administration: Büroprozesse abwickeln;...

17.01.2020 / Nouryon Germany GmbH / Greiz
Überwachung und Steuerung chemischer Reaktionen; Betrieb der Produktionsanlagen; Überwachung des Produktionsprozesses am Computer; Prüfung und Dosierung organischer und anorganischer Rohstoffe; Messung der Produktqualität;...

17.01.2020 / Wacker Chemie AG / Halle (Saale)
Durchführung und Überwachung mikrobiologischer, biochemischer und molekularbiologischer Versuchsabläufe von der Testvorbereitung bis hin zur Erfassung, Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse;...

17.01.2020 / KIS GmbH & Co.KG / Schönefeld
Du lernst bei uns alles für die Administration von Netzwerken und Betriebssystemen; konzipierst und realisierst komplexe informationstechnische Systeme und setzt Methoden der Planung, Durchführung und Kontrolle ein;...

Du interessierst Dich für einen Ausbildungsplatz in Hamburg?

Du möchtest nach der Schule Geld verdienen, weil ständiges Lernen während eines Studium nicht das Richtige für Dich ist? Dann ist eine Berufsausbildung in Hamburg die Lösung für Dich, wenn Du auch in der schönsten Stadt der Welt leben und arbeiten möchtest. Mit einer Berufsausbildung beginnst Du den ersten Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Du öffnest Dir die Tür in die Berufswelt. Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung bist Du eine qualifizierte Fachkraft, die sowohl regional, national aber auch international gefragt ist. Die wichtigsten Informationen rund um das Thema Ausbildungsberufe und Ausbildungsplätze findest Du hier.

Allgemeine Informationen zu Ausbildungsplätzen.

Die Dauer der Berufsausbildung hängt von der Branche ab, in der Du Deine Lehrstelle absolvierst. In der Regel dauern Berufsausbildungen zwei bis dreieinhalb Jahre. Durch die duale Berufsausbildung nimmst Du Deinen Ausbildungsplatz in einem Betrieb wahr und besuchst regelmäßig die Berufsschule. So kannst Du in der Berufsschule alle notwendigen Inhalte theoretisch lernen und diese praktisch bei Deinem Betrieb vor Ort umsetzen. Dein Ausbilder oder auch Deine Kollegen werden Dir gerne Hilfestellung leisten und Dir nützliche Tipps verraten, die Dir das Arbeiten erleichtern und Dir beim Lernen helfen. Jetzt magst Du Dich eventuell fragen, welche Voraussetzungen Du für eine Berufsausbildung brauchst. Hier solltest Du zwischen schulischen und persönlichen Voraussetzungen für eine Ausbildungsstelle unterscheiden. Natürlich unterscheiden sich diese von Ausbildungsberuf zu Ausbildungsberuf. Grundsätzlich verlangen die Betriebe aber mindestens einen Hauptschulabschluss bzw. einen Realschulabschluss und für manche Ausbildungsplätze wird auch die Fachhochschulreife oder das Abitur verlangt. Zusätzlich achten viele Betriebe noch auf gute Noten in den Hauptfächern Mathe und Deutsch und teilweise auch Englisch. Aber auch andere Schulfächer – wie Physik oder Chemie – können in einigen Berufsausbildungen eine große Rolle spielen. Bewirbst Du Dich mit einer Fachhochschulreife oder mit dem Abitur, kann es bei einigen Lehrstellen sein, dass Du die Dauer der Berufsausbildung um bis zu ein Jahr verkürzen kannst, weil Du bereits während Deiner Hochschulzeit gewisse Themen lernst, die Du Dir für Deine Berufsausbildung anrechnen lassen kannst und nicht noch einmal lernen musst. Neben den schulischen Voraussetzungen sind aber auch die persönlichen Voraussetzungen unheimlich wichtig. Denn niemanden nützt es, wenn Du ein hervorragender Schüler bist, aber über keine sozialen Fähigkeiten wie bspw. Verantwortungsbewusstsein, Respekt, Einfühlungsvermögen, Teamgeist oder Zuverlässigkeit verfügst. In manchen Ausbildungsberufen sind diese und andere Eigenschaften sogar wichtiger als Deine Qualifikationen. Ein weiterer wesentlicher Punkt, der Dich bestimmt stark interessiert, ist die Frage nach dem Gehalt während Deiner Ausbildungszeit. Allgemein sind die Ausbildungsgehälter geringer als die Gehälter von Ausgelernten, da Du als Auszubildende/r noch vieles lernen musst und Du kaum Verantwortung übernimmst. Für alle Ausbildungsberufe gilt, dass der Ausbildungslohn gestaffelt ist und sich in jedem Ausbildungsjahr erhöht. Dennoch kann aber keine allgemeingültige Aussage über die Höhe des Ausbildungsgehalts getroffen werden, da sich das Gehalt von Branche zu Branche und auch innerhalb einer Branche von Betrieb zu Betrieb unterscheidet und auch die Region ausschlaggebend ist. So verdient ein Friseur-Azubi im ersten Ausbildungsjahr monatlich nur um die 407 Euro brutto, wohingegen ein Auszubildender als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen im ersten Ausbildungsjahr einen monatlichen Bruttolohn in Höhe von ca. 960 Euro erhält.

Für welchen Ausbildungsplatz entscheidest Du Dich?

Nun stellt sich die Frage, welche Ausbildungsstelle die richtige für Dich ist. Um Dir diese Frage zu beantworten, solltest Du Dir ausreichend Zeit nehmen und Dir Gedanken über gewisse Punkte machen. Überlege Dir, was Dich wirklich interessiert und was Dich glücklich macht. Wo liegen Deine Stärken und Deine Schwächen? Was macht Dir Spaß und was raubt Dir eher die Nerven? Rede mit Deiner Familie, mit Deinen Freunden oder mit neutralen Personen wie Deinen Lehrern oder Deinem Sporttrainer. Auch die Frage „Wo siehst Du Dich in fünf oder zehn Jahren?“ kann Dir bei der Auswahl für Deine richtige Lehrstelle weiterhelfen. Und um einen kleinen Überblick über mögliche Ausbildungsberufe und deren Inhalten zu bekommen, kannst Du online recherchieren. Daneben kann auch das Absolvieren von Praktika zur Entscheidungsfindung beitragen.

Mehr anzeigen