jobs.MOPO.de
jobs.mopo.de
Suche einblenden
Anzeige

Stellenangebote für Bildung / Erziehung / Soziale Berufe

Jobs per E-Mail abonnieren

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

18.01.2018 / Evangelische Schule Wriezen / Wriezen
Vor- und Nachbereitung und Durchführung von Unterricht;...

Überprüfung, Analyse und strategische Weiterentwicklung bestehender Prozesse im Hinblick auf die Einhaltung der EU-DSV, des BDSG und der EKD-DSG; Planung und Leitung von Schulungen und Sensibilisierungsprogrammen im Bereich des Datenschutzes;...

18.01.2018 / IB Medizinische Akademie / Berlin
Insgesamt 240 Unterrichtseinheiten (1 UE= 45 min)/Jahr. Es handelt sich durchschnittlich um 8 UE/Woche. In den Schulferien und der Praktikumsphasen findet kein Unterricht statt;...

18.01.2018 / SOS-Kinderdorf Prignitz / Wittenberge
Unterstützung der Kinder bei den Hausaufgaben; Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten am Nachmittag und in den Schulferien;...

18.01.2018 / Phorms Education SE / München
Sie verfügen über eine staatlich anerkannte Ausbildung, ein Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung, die Ihre Anerkennung als Fachkraft in einer Kindertageseinrichtung möglich macht;...

18.01.2018 / McDonald's Kinderhilfe Stiftung / Essen
Projektmitarbeit im Team des ›Kindergesundheitsmobils‹ nach Maßgabe der Leitlinien des Trägerverbundes in einem Team aus 4 hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen sowie ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern;...

18.01.2018 / SOS-Kinderdorf Gera / Gera
Sie begleiten bis zu acht Kinder und Jugendliche, die in einer SOS-Kinderdorffamilie / Familienwohngruppe in einem familienähnlichen Setting zusammenleben, auf dem Weg zum Erwachsenwerden;...

18.01.2018 / Pro Seniore / Biesenthal
Sie tragen dazu bei, die Lebensqualität unserer Bewohner zu steigern sowie deren Alltagsleben zu verbessern. Durch individuelle Anleitung sollen verlorengegangene Kompetenzen unserer Bewohner wieder erlernt, vorhandene gestärkt und ausgebaut werden;...

Eine anerkannte pädagogische Ausbildung, z. B. als staatlich anerkannte*r Erzieher*In oder pädagogischer Studienabschluss sowie als staatlich anerkannte*r Kinderpfleger*In oder Sozialpädagogische*r Assistent*In;...

Eine anerkannte pädagogische Ausbildung, z. B. als staatlich anerkannte*r Erzieher*In oder pädagogischer Studienabschluss; Teamgeist, Einfühlungsvermögen und Engagement;...

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

18.01.2018 / Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG / Bergkirchen, Schwabhausen
Eine anerkannte pädagogische Ausbildung, z. B. als staatlich anerkannte*r Erzieher*In oder pädagogischer Studienabschluss; Teamgeist, Einfühlungsvermögen und Engagement; ganzheitliche und situationsorientierte Arbeitsweise;...

Eine anerkannte pädagogische Ausbildung, z. B. als staatlich anerkannte*r Erzieher*In oder pädagogischer Studienabschluss; Teamgeist, Einfühlungsvermögen und Engagement;...

18.01.2018 / AWO Sozialpsychiatrische Dienste gGmbH / Ahrensburg
Flexible sozialpsychiatrische Assistenz (Beratung, Begleitung) psychisch erkrankter Menschen in Einzel- und Gruppensettings im Gemeinwesen; offene unbürokratische Beratung und Unterstützung in der Psychosozialen Kontaktstelle;...

18.01.2018 / Stadt Dachau / Dachau
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

17.01.2018 / LIDL Stiftung & Co. KG / Neckarsulm
Sie organisieren und verwalten Schulungen für die Mitarbeiter des Unternehmens; als Ansprechpartner für die Teilnehmer, Trainer, Fachbereiche und Dienstleister vor Ort stellen Sie einen reibungslosen Ablauf im Schulungscenter sicher;...

17.01.2018 / ICP München / München
Leitung eines Wohnheims für 36 körperbehinderte Kinder und Jugendliche; Vertretung der pädagogischen Gesamtleitung des Bereiches für körperbehinderte Kinder und Jugendliche in der Stiftung ICP München;...

17.01.2018 / Stadt Friedrichshafen / Friedrichshafen
Elternarbeit (Aufnahmegespräche, Elternbeiratssitzungen, Elternberatungen etc.); Zusammenarbeit mit dem Träger, den Schulen, Ausbildungsstätten, Behörden und Institutionen; allgemeine Verwaltungsarbeiten;...

17.01.2018 / Saarländischer Schwesternverband e.V. / Neunkirchen / Saar
Fachliche Begleitung und Beratung von psychisch erkrankten und/oder geistig behinderten Klienten in ihrer Wohnung; Unterstützung und Anleitung im lebenspraktischen Bereich; Integration des Klienten in tagesstrukturierende Maßnahmen;...

17.01.2018 / Saarländischer Schwesternverband e.V. / Sankt Wendel
Fachliche Begleitung und Beratung von psychisch erkrankten und/oder geistig behinderten Klienten; Unterstützung und Anleitung im lebenspraktischen Bereich; Integration des Klienten in tagesstrukturierende Maßnahmen;...

17.01.2018 / Barmherzige Brüder gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH / Algasing; Schloß Malseneck
Aus den Berufsfeldern Heilerziehungspflege, Erziehung, Alten- /Krankenpflege;...

17.01.2018 / BIKU Kultur und Bildung gGmbH / Frankfurt am Main
Mitgestaltung und Entwicklung des Leistungsangebots; Mitwirkung in den Leistungsverhandlungen mit dem öffentlichen Träger; Führung der Einrichtung nach gesetzlichen Vorschriften und Umsetzung des Leistungsangebots;...

17.01.2018 / BIKU Kultur und Bildung gGmbH / Frankfurt am Main
Betreuung von Jugendlichen in zwei Regelwohngruppen; Orientierungshilfe; Standortbestimmung; Selbstfindung; Hilfe zur Selbsthilfe; Betreuung von Projekten;...

17.01.2018 / Gemeinde Haag a.d. Amper / Haag an der Amper
Sie sind kreativ, lieben Ihren Beruf, sind einfühlsam und engagiert und haben ein großes Herz für Kinder. Sie sind flexibel, teamfähig und schätzen das vernetzte Arbeiten;...

Psychosoziale Beratung (mit entsprechender Recherchearbeit); Selbsthilfegruppenunterstützung; Ehrenamtsförderung; Öffentlichkeitsarbeit; Qualitätsmanagement; Qualitätsmanagement;...

Das Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ interessiert Dich?

Dann bist Du hier genau richtig. Wir sagen Dir, was man unter dem Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ versteht, welche verschiedenen Bereiche es innerhalb dieser Branche gibt und welche Aufgaben im alltäglichen Arbeitsleben auf Dich warten. Außerdem erfährst Du auch, welche schulischen und sonstigen Qualifikationen Du mitbringen solltest, um erfolgreich in den Job zu starten, mit welchem Einstiegsgehalt Du in Hamburg rechnen kannst und wie die Karrieremöglichkeiten aussehen.

„Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ - Was kannst Du Dir unter diesem Berufsfeld vorstellen?

Im Bereich der „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ geht es um die Arbeit mit Menschen, für die Du eine soziale Verantwortung übernimmst. Das können Kinder sein, für die Du eine Vorbildfunktion hast und eine erziehende Rolle übernimmst (z.B. als Erzieher oder Lehrer) oder bei denen Du für ihr Wohlbefinden zuständig bist (z.B. als Kinder- und Jugendhilfe oder in Kinder- und Pflegeheimen). Wo es Kinder gibt, gibt es auch ältere Menschen. Diese brauchen mit zunehmenden Alter immer häufiger Betreuung und Unterstützung im alltäglichen Leben (z.B. als Alten- oder Haus- und Familienpfleger/in). Und natürlich brauchen wir Menschen, die uns in Notfallsituation helfen und im schlimmsten Fall auch unser Leben retten. Dies kannst Du bspw. als Rettungssanitäter/in.

Welche Aufgaben hat das Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ zu bieten?

Wie Du bereits siehst, sind die Einsatzbereiche und Tätigkeitsfelder im Bereich der sozialen Berufe umfangreich und vielfältig. Deswegen erfolgt nun eine kleine Auflistung möglicher Aufgaben der bildenden, erzieherischen oder sozialen Berufe:

  • In der Altenpflege hilfst Du den älteren Menschen bei alltäglichen Herausforderungen wie z.B. beim Essen oder auch bei der Körperpflege
  • Als Erzieher liegt Dir die körperliche und mentale Entwicklung der Kinder am Herzen, die Du bspw. durch Spiele oder Kreativität förderst.
  • Als Heilerziehungspfleger hilfst Du behinderten Menschen, so selbstständig wie möglich den Alltag zu meistern.
  • Als (Kinder-)Krankenpfleger arbeitest Du auf der Kinder- bzw. Krankenstation und das Wohlergehen der Kleinen bzw. der Großen steht für Dich im Fokus.
  • Als Medizinische Fachangestellte kannst Du Labortests durchführen, dem Arzt bei Untersuchungen unterstützen und Patienten-Termine vereinbaren.
  • Als Physiotherapeut arbeitest Du mit Patienten, deren körperliche Bewegungsfähigkeit bspw. durch einen (Sport-)Unfall eingeschränkt ist oder die schmerzverursachende Probleme mit den Muskeln und Gelenken haben.
  • Als Sanitäter hilfst Du den Verletzten vor Ort (z.B. bei einem Unfall) und transportierst sie ggfs. ins Krankenhaus.
  • Als Sozialhelfer bist Du in verschiedenen Einrichtungen die unterstützende Hand in Bezug auf Körperpflege, Haushalt, Essenszubereitung und Freizeitgestaltung.

Welche Voraussetzungen sind für das Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ notwendig?

Schulische Voraussetzungen für das Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“

Es ist möglich mit einer Berufsausbildung in vielen bildenden, erzieherischen oder sozialen Berufen einzusteigen, für die ein Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss vorausgesetzt ist. Dann gibt es aber auch Berufe, für die Du studieren musst (z.B. als Lehrer/in, Sozialpädagoge/in). Das bedeutet, Du benötigst ein Abitur und den Willen und Ehrgeiz für ein Studium.

Persönliche Voraussetzungen für das Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“

Soft Skills sind für bildenden, erzieherischen oder soziale Berufe unheimlich wichtig. Du solltest den direkten Menschenkontakt mögen und eine soziale Ader haben. Manchmal geht es den Menschen psychisch oder physisch nicht gut, da sie bspw. negative Erlebnisse durchgemacht oder körperliche Einschränkungen haben. Dafür ist es hilfreich, wenn Du sehr einfühlsam und empathisch bist. Für die Arbeit mit Kindern im Kindergarten, in der Schule, in sozialen oder auch in medizinischen Einrichtungen sind viel Geduld, Belastbarkeit und pädagogisches Geschick gefragt.

Wie sind die Karrieremöglichkeiten und die Gehälter für das Berufsfeld „Bildung / Erziehung / soziale Berufe“ in Hamburg?

Wenn Du Dich für einen bildenden, erzieherischen oder sozialen Beruf entscheidest, tust Du dies wahrscheinlich nicht wegen den Verdienstmöglichkeiten, sondern weil es Dir Freude bringt, anderen zu helfen und ihnen etwas Gutes zu tun. Dennoch spielt das Gehalt eine wichtige Rolle. Allerdings unterscheiden sich die (Einstiegs-) Gehälter der bildenden, erzieherischen oder sozialen Berufe in Hamburg. So erhält bspw. ein Erzieher im Durchschnitt ein Einstiegsgehalt von 2.000 Euro, welches sich über die Zeit auf bis zu 3.300 Euro brutto erhöhen kann. Ein Sozialpädagoge steigt mit einem monatlichen Bruttogehalt von ca. 2.400 Euro ein, welches er durch die Ansammlung von Berufsjahren und Weiterbildungen auf 4.400 Euro aufstocken kann.

Mehr anzeigen