Ein Angebot von

DUMONT-NEWSNET
jobs.MOPO.de
jobs.mopo.de
Suche einblenden
Anzeige

Rechtswesen

Jobs per E-Mail abonnieren

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Eigenverantwortliche Beratung und Unterstützung unserer Mitgliedsunternehmen in allen Fragen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts; selbstständige Betreuung und Führung von arbeitsrechtlichen Gerichts- und sonstigen Verfahren;...

18.01.2020 / Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG / Telgte
Koordination und ggf. Bearbeitung eingehender Anfragen zu Risikomanagement-, Compliance- sowie Datenschutzthemen; Erstellung von Berichten, Protokollen, Präsentationen und Auswertungen sowie die Aufbereitung für die Fachbereiche;...

18.01.2020 / UmweltBank AG / Nürnberg
Sie sind gern die zentrale Anlaufstelle für die Gestaltung und Verwaltung der Verträge, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit einer Bank typischerweise anfallen (als Leistungsbezieher sowie -erbringer); mit Ihrem Herz für Nachhaltigkeit überwachen Sie;...

18.01.2020 / SR Huebner Munich / Dresden, Leipzig, Jena, Berlin, Bremen
Nach gründlicher Einarbeitung bearbeiten Sie selbstständig den Posteingang, übernehmen die Formalsachbearbeitung in Verfahren vor den deutschen und europäischen Ämtern und der WIPO, instruieren ausländische Kollegen;...

18.01.2020 / PTV Group / Karlsruhe
Unterstützung unseres Rechtsbereichs bei der juristischen Projektbetreuung sowie bei der fachlichen Beratung der Geschäftsbereiche;...

Vorbereitung und Konzeption der Vergütungs- und Versorgungsverträge der KVSA auf dem Gebiet des Vertragsarztrechts nach dem SGB V unter Einbeziehung angrenzender Rechtsgebiete;...

18.01.2020 / plentysystems AG / Kassel
Kommunikation mit säumigen Kunden per E-Mail & Telefon auf Deutsch und Englisch; Verhandlung von Vergleichen und Ratenzahlungen mit Kunden sowie die Überwachung von Mahnverläufen; Abwicklung des gerichtlichen Mahnverfahrens zur Titulierung;...

Beratung der Mandanten in den Bereichen der Steueroptimierung, Steuergestaltung, Nachfolge- und Vermögensplanung, Compliance; Bearbeitung von steuerrechtlichen, handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen;...

18.01.2020 / WEMAG AG / Schwerin
Überwachung der Einhaltung der DSGVO sowie der einschlägigen datenschutzrechtlichen Sonderregelungen in Funktion des Datenschutzbeauftragten der WEMAG-Unternehmensgruppe;...

Deutsche Staatsangehörigkeit; Haupt- oder Mittelschulabschluss und Berufsausbildung oder qualifizierender Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss oder höher; Einwandfreier Leumund; Mindestalter: 18 Jahre. Höchstalter: Das 35. Lebensjahr;...

Die Bearbeitung von Kfz-Haftpflichtschäden; Die Betreuung von Großkunden; Die Vertretung von Mandanten im Klageverfahren; Mitarbeit in einem großen Team;...

18.01.2020 / Amtsgericht Hermeskeil / Hermeskeil
Selbstständige Führung von Gerichtsakten (Papier und digital), einschließlich Fristenkontrolle und Rechtskraftbescheinigung; Schreibarbeiten einschließlich Phonodiktat;...

18.01.2020 / Knolle Societät Rechtsanwälte PartGmbB / Offenbach am Main
Ihre Aufgaben umfassen alle in einem Notariat anfallenden Tätigkeiten. Hierzu gehören insbesondere die selbständige Vorbereitung und Abwicklung von Urkunden, die eigenständige Korrespondenz mit den Urkundsbeteiligten;...

17.01.2020 / ExtraEnergie GmbH / Monheim am Rhein
Sie erstellen und führen die Akten; prüfen Kostennoten und Gebührenrechnungen; führen Excel-Listen und Statistiken und halten sie aktuell; stehen in Kontakt mit Anwälten und Gerichten; übernehmen allgemeine administrative Tätigkeiten;...

17.01.2020 / Pro Vobis St.Gallen AG / Köln, Bonn
Leitung des 10-14 köpfigen Legal- und Compliance-Teams; Setzung aller juristischen Standards; (Weiter-) Entwicklung der Compliance-Produkte und Dienstleistungen; Teamprozesse, -management und -set up inkl. aller damit einhergehenden Komponenten;...

Eine fundierte Einarbeitung und Begleitung beim Berufsstart sowie Weiterbildungsmöglichkeiten; die Einbindung in die Bearbeitung hochkarätiger Mandate bei gleichzeitig ausgewogenem Verhältnis zwischen Freizeit und Arbeit;...

Unterstützung der Entscheidungsträger und operativen Einheiten bei der Prüfung und Verhandlung von Verträgen;...

Sie verantworten renten- und sozialpolitische Grundsatzfragen auf europäischer und nationaler Ebene mit einem Schwerpunkt auf der privaten und betrieblichen Altersvorsorge; analysieren und begleiten relevante Entwicklungen;...

Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit Immobilienbezug, insbesondere Mietverträge über Gewerbeflächen, Pachtverträge, Wohnraummietverträge, Werkverträge;...

17.01.2020 / Basler AG / Ahrensburg
Du übernimmst die Erfassung, Verwaltung und Überwachung von Vertrags- und Schutzrechtsakten. Du bist verantwortlich für das Führen und Verwalten der konzernweiten Vertragsdatenbank. Du verantwortest das Führen von Fristenbüchern;...

17.01.2020 / Dentons Europe LLP / Berlin
Eigenverantwortliche Anlage, Vervollständigung, Aktualisierung, korrekte Führung und Ablage von Mandats- und Prozessakten; Abwicklung sämtlicher Korrespondenz mit Mandanten, Gerichten sowie Behörden in deutscher und englischer Sprache;...

Fristen- und Terminkontrolle; Korrespondenzführung; selbständiges Arbeiten; Postbearbeitung; Mandatsabrechnung auf Stundenbasis und nach RVG; Termin- und Reisemanagement; Vorbereitung von internen und externen Meetings Aktenführung;...

Sie treffen fachlich fundierte Entscheidungen im gesamten Spektrum der Bauaufsicht und unterstützen Ihre Leitungsebene. Sie leiten selbst ein Team mit ca. zehn kompetenten Bauprüferinnen und Bauprüfern und führen Beratungs- und Verhandlungsgespräche;...

16.01.2020 / Stadt Wolfratshausen / Wolfratshausen
Verwaltungsfachangestellte/r oder Beschäftigtenlehrgang 1; bewerben können sich auch Personen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement, zur/m Industriekauffrau/-mann oder zur/m Kauffrau/ -mann;...

16.01.2020 / Beate Protze Immobilien GmbH / Dresden
Als Vertriebsassistenz sind Sie ausgebildete(r) Immobilienkauffrau/-mann, Notarfachangestellte(r), Rechtsanwaltsfachangestellte(r), Bankkauffrau/-mann oder Bürokauffrau/-mann?;...

Das Berufsfeld „Rechtswesen“ findest Du interessant?

Wir sagen Dir, was man unter dem Berufsfeld „Rechtswesen“ versteht, welche unterschiedlichen Bereiche es innerhalb des Rechtwesens gibt und welche Aufgaben typisch für den Berufsalltag eines Juristen sind Außerdem erfährst Du hier auch, welche Qualifikationen Du mitbringen musst, um erfolgreich in den Job zu starten, mit welchem (Einstiegs-) Gehalt Du in Hamburg rechnen kannst und wie die Karrierechancen sind.

Berufsfeld „Rechtswesen“ - Was kannst Du Dir darunter vorstellen?

Das Recht besteht u.a. aus Gesetzen, die uns allen Regeln, Anordnungen, Erlaubnisse oder Verbote vorgeben, welche einerseits das Zusammenleben für uns Menschen vereinfachen und unterstützen sollen und uns andererseits schützen sollen. Somit kommt der Bereich des Rechts in allen erdenklichen Situationen des alltäglichen Lebens zum Einsatz – bei zwischenmenschlichen Beziehungen, im Straßenverkehr, im Job, bei (Ver-) Mietungen und bei vielem mehr. Deswegen ist auch der Einsatzbereich des Rechts so vielfältig, denn es muss Menschen geben, die sich mit all diesen Rechtslagen auskennen und diese auch vertreten, anwenden oder durchsetzen können.

Welche Aufgaben gehören zum Berufsfeld „Rechtswesen“?

Der Einsatzbereich im Rechtswesen ist so vielfältig, dass keine allgemeingültige Aussagen zum Aufgabenbereich eines Juristen getroffen werden können. Denn abhängig von dem Einsatzbereich haben die Aufgabengebiete einen unterschiedlichen Schwerpunkt, welcher von der Vertragserstellung über die Beratungsfunktion reichen kann. Um einen kleinen Einblick in den Aufgabenbereich eines Juristen zu bekommen, wird nachfolgend die Hauptaufgabe einiger Juristen-Berufe angerissen. So bereitet ein Anwalt die Prozesse seines Mandanten vor, steht im stetigen Kontakt zu ihm und vertritt ihn und seine Interessen vor Gericht. Ein Richter bearbeitet die Akten über den Angeklagten, lädt Zeugen und Angeklagten zum Prozess ein und versucht die Wahrheit über den vorliegenden Fall herauszufinden und danach sein Urteil zu sprechen. Ein Notar ist sowohl für die Aufsetzung von Urkunden, Testamenten und Protokollen zuständig, als auch für die Erstellung von Verträgen (z.B. Ehevertrag) und der Überwachung von Vertragsabschlüssen.

Welche Qualifikationen sind für das Berufswelf „Rechtswesen“ wichtig?

Es ist bekannt, dass man mit einem Jura-Studium angesehene Berufe wie Anwalt, Staatsanwalt oder Richter ausüben kann. Dafür ist aber ein sehr anspruchsvolles und langwieriges Studium vorausgesetzt. Um Jura studieren zu können, brauchst Du einen guten Abiturdurchschnitt, da die meisten Jura-Studiengänge zulassungsbeschränkt sind. Neben dem Numerus Clausus (NC) werden aber auch andere Faktoren mitberücksichtigt wie Praktika, Wartesemester oder Freiwilligendienste. Wie oben bereits erwähnt, ist das Jura-Studium kein leichtes. Denn das Grundstudium wird nach vier Semestern mit einer Zwischenprüfung beendet. Wer hier durchfällt, darf nie wieder in Deutschland Jura studieren. Nach dem Grundstudium folgt das Hauptstudium, welches sich über fünf Semester erstrecken kann und in denen oft Dein selbstgewählter Schwerpunkt behandelt wird. Wenn Du das Grund- und Hauptstudium erfolgreich abgeschlossen hast, folgt das erste Staatsexamen, anschließend ein zweijähriges Referendariat und zu guter Letzt das zweite Staatsexamen

Da das Jura-Studium sehr zeitintensiv und auch kostspielig ist, ist es zwingend notwendig, dass Du ein ehrliches Interesse am Rechtswesen hast. Um das Jura-Studium auch erfolgreich beenden zu können, sind bestimmte Fähigkeiten besonders relevant. Du solltest bspw. keine Probleme mit logischen, abstrakten und analytischen Denken haben. Und auch Gedanken an viel Fleiß, Disziplin und Nervenstärke sollten Dir keine Angst machen.

Wenn Dir dies zu anstrengend oder zu zeitintensiv erscheint, kannst Du auch mit einer Berufsausbildung im Bereich des Rechtswesens arbeiten anstatt mit einem Jura-Studium. Dann würden sich für Dich u.a. folgende Jobmöglichkeiten ergeben:

  • Rechtsanwaltsfachangestellte
  • Justizfachangestellte
  • Notarfachangestellte
  • Rechtspfleger

Um eine Berufsausbildung im Rechtswesen anfangen zu können, brauchst Du einen guten Realschulabschluss oder Abitur. Du wirst in diesen Berufen sehr viel mit Gesetzestexten und Schriftsätzen arbeiten, weshalb ein gutes Text- und Zahlenverständnis und eine einwandfreie Anwendung der deutschen Sprache in Wort und Schrift weitere unabdingbare Fähigkeiten sind.

Die Frage, wie gut die Englischkenntnisse für Juristen-Berufe sein müssen, hast Du Dir vielleicht auch schon gestellt. Hier ist es von Kanzlei zu Kanzlei unterschiedlich, aber häufig gehört das Beherrschen der englischen Sprache zur Grundvoraussetzung.

Neben den genannten Hard Skills gibt es auch Soft Skills, die für das Berufsfeld „Rechtswesen“ eine besonders wichtige Rolle spielen. Eine der wichtigsten Eigenschaften ist die Zuverlässigkeit, denn im Bereich des Rechtswesens gibt es sehr viele Fristen und Termine, die eingehalten werden müssen.

Wie hoch sind die (Einstiegs-) Gehälter im Berufsfeld „Rechtswesen“ in Hamburg und welche Karrieremöglichkeiten bestehen?

Dich interessiert bestimmt, wie hoch das Einstiegsgehalt für Juristen sein kann, wenn das anspruchsvolle Jura-Studium geschafft ist. Dies hängt von verschiedenen Kriterien ab. Wichtige Faktoren können sein: Studienschwerpunkte, Auslandserfahrung, Praktika oder Zusatzqualifikationen wie BWL- oder Englischkenntnisse. Noch dazu sind die erreichten Punkte im zweiten Staatsexamen entscheidend für den weiteren Werdegang. Denn erst ab einem „Vollbefriedigend“, was neun von 18 Punkten bedeutet, kann der Jura-Absolvent als Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt oder Notar tätig werden. Und in diesen Berufen sind die Brutto-Gehälter auch deutlich höher als in anderen Rechtsberufen, die weniger Punkte im zweiten Staatsexamen erfordern und dadurch auch geringere Einstiegsgehälter zahlen. Aus diesen Gründen liegt die Bruttogehaltspanne für einen Juristen in Hamburg zwischen 36.600 Euro und 89.000 Euro pro Jahr.

Doch wie sind die Chancen und Einstiegsgehälter, wenn Du Dich für eine Berufsausbildung entschieden und diese erfolgreich beendet hast? Abhängig von Deiner Berufsausbildung hast Du manchmal die Möglichkeit, Dich durch Weiterbildungen im Rechtswesen (z.B. zum Rechtsfachwirt) fortzubilden und Deine berufliche Position und Dein Gehalt zu verbessern. Häufig sind solche Weiterbildungen in anderen Ausbildungsberufen jedoch nicht möglich und Du kannst „nur“ in den Gehaltsstufen aufwärtssteigen oder als Ausbilder tätig werden (z.B. in einer Kanzlei). Das Brutto-Jahresgehalt für juristische Ausbildungen in Hamburg liegt zwischen 21.700 Euro und 42.800 Euro, variieren aber von Ausbildungsberuf zu Ausbildungsberuf. Zusätzlich besteht die Chance in manchen Berufen (z.B. als Rechtsanwaltsfachangestellter) in die freie Wirtschaft zu wechseln und dort, ohne eine neue Ausbildung zu erlernen, Gehaltssteigerungen zu erreichen.

Berücksichtige in Deinen Entscheidungen auch den Aspekt, dass vor allem im Berufsfeld „Rechtswesen“ lange Arbeitstage mit Überstunden und einer hohen Arbeitsbelastung normal sind und zum Berufsalltag dazugehören.

Mehr anzeigen